Hannovers Weihnachtsmärkte sind eröffnet

Foto: Thomas

Foto: Thomas

Am Donnerstagabend haben Oberbürgermeister Stefan Schostok, Landesbischof Ralf Meister und HAZ-Lokalchef Felix Harbart auf der Bühne an der Marktkirche den Weihnachtsmarkt eröffnet. Bis zum 22. Dezember wird der festlich beleuchtete und trotz seiner Größe liebevoll zusammengestellte Markt wieder Hunderttausende anziehen. „Es ist der schönste Weihnachtsmarkt Norddeutschlands“, ist sich Stefan Schostok sicher. „Vielleicht sogar Deutschlands“, lehnt er sich etwas weit aus dem Fenster.

Schausteller-Chef Arthur Armbrecht erinnert daran, dass der hannoversche Weihnachtsmarkt nach dem Krieg einer der ersten war, der wieder eröffnete: „Die Menschen räumten den Schutt weg und bauten den Markt auf, um den Not Leidenden etwas Schönes zu geben.“ Heute hat sich die HAZ-Weihnachtshilfe diese Aufgabe zu eigen gemacht. Im vergangenen Jahr war die Rekordsumme von 1,1 Millionen Euro zusammengekommen, sagt Lokalchef Felix Harbart. „Diese Summe würden wir diesmal gern noch übertreffen.“

Übrigens: Ein Video der Weihnachtsmarkteröffnung finden sie übrigens hier.

Author: Michael Soboll

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.