Großes Herz für kleine Patienten

Hufschmiede unterstützen die HAZ-Weihnachtshilfe und den Verein Kleine Herzen. Foto: Kutter

 

Gelungene Spendenaktion von Nordhuf, Landesverband Metall und Deutschem Hufbeschlagschmiede Verband bei der Messe Pferd & Jagd. Dort hatten die drei Organisationen Kindern erklärt, wie man Hufeisen schmiedet – und Spenden gesammelt. Nun überreichten sie der HAZ-Weihnachtshilfe und dem Verein Kleine Herzen Hannover 1070 Euro.

„Bei uns hat Hilfe Tradition – und wir möchten Kollegen anstiften, sich auch zu engagieren“, sagte Jan Gerd Rhenius für die Schmiede, der mit Jochen Lahmann und Mathias Straßner zur Übergabe in die Kinderklinik der Medizinischen Hochschule kam. Dort begrüßte sie der Direktor der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Professor Dr. Philipp Beerbaum, und die Vereinsvorsitzende Ira Thorsting. Der Verein hat in den vergangenen Jahren Patientenzimmer eingerichtet, den Klinikhof verschönert und den kargen Eingangsbereich in eine Wohlfühloase samt Aquarium verwandelt. Eltern können mittlerweile ganz in der Nähe der Intensivstation Ruheräume finden.

„Der Verein hilft uns und wir danken für das Engagement“, sagte Beerbaum. „Es ist eben ein Unterschied für Kinder und Eltern, wenn sie in einen kalten Raum voller bedrohlicher Apparate kommen oder in eine entspannte Atmosphäre.“ Dem konnten die Schmiede nur zustimmen.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.