Bäcker singen für die HAZ-Weihnachtshilfe

Der Männcherchor der Bäcker-Innung Hannover feiert in diesem Jahr das 140-jährige Bestehen mit gleich mehreren Auftritten. Zum Fest wurde nun das Jubiläumsbier angesetzt. Die Bäcker unterstützen die HAZ-Weihnachtshilfe

Der Chor der Bäcker-Innung Hannover feiert in diesem Jahr 140-jähriges Bestehen – und sammelt für die HAZ-Weihnachtshilfe. Im Brauhaus Ernst August wurde zu diesem Anlass ein Bäcker-Chor-Bier vorgestellt. Foto: Moritz Frankenberg

Wenn sich Bierbrauer und Bäcker treffen, geht es schnell um kulinarische Feinheit im jeweiligen Fachgebiet. In diesem Jahr feiert der Männerchor der Bäcker-Innung Hannover sein 140-jähriges Bestehen und plant dazu ein umfassendes Festprogramm. Entsprechend wichtig ist dabei das Rezept des eigenen Jubiläumsbrot mit dem Titel 1878. Und mindestens genauso wichtig ist das passende Bier dazu. Im Brauhaus Ernst August wurde am Donnerstag entsprechend über Pilsner Malz, Münchner Malz und Caramalz diskutiert. Am Ende wurden alle Malz-Sorten eingemaischt und das Jubliläumsbier angesetzt. „Wenn zwei traditionelle Handwerke zusammenkommen, können wir sicher ein gutes Produkt erwarten“, sagte Braumeister Niklas Becker. „Die beiden Traditionsberufe halten natürlich zusammen, denn wir haben oft die gleichen Probleme: den Fachkräftemangel zum Beispiel.“

Die Bäcker um den Präsidenten des Bäcker-Sängerbundes, Harald Luther, und der Obermeister der Bäcker-Innung Hannover, Cord Buck, bedankten sich für die Unterstützung der Brauer. „Die Zusammenarbeit zeigt, wie gut die Handwerke zusammenpassen“, sagte Luther. Und Buck lud direkt zu den diversen Auftritten des Chors in diesem Jahr wie die Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Altstadt am 28. November oder zum Auftritt am 17. November im Freizeitheim Ricklingen, bei dem für die HAZ-Weihnachtshilfe gesammelt wird – die Spendensammlung für Menschen in Not vor Ort. „Im Sinne unserer Altvorderen möchten wir mit einer Jubiläumsreihe feiern, denn Backen und Singen ist Herzenssache, es gehört ganz fest zusammen“, heißt es im Programm zu den Feierlichkeiten. Das Jubiläumsbier wird daher schon am 8. November mit einem Fassanstich gefeiert.

Die Termine im Überblick:

8. November: feierlicher Fassanstich des Jubiläumsbieres bei Jubiläumsbrot und Beilagen um 16 Uhr im Brauhaus Ernst August mit Freunden

17. November: Öffentliches Festkonzert zum 140-jährigen Bestehen des Männerchors der Bäcker-Innung im Freizeitheim Ricklingen

28. November: Eröffnung des hannoverschen Weihnachtsmarktes und Startschuss der HAZ-Weihnachtshilfe vor der Bühne an der Marktkirche

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

1 Kommentar

  1. Das Konzert am 17.11.2018 war einfach Spitze.
    Reinhold Fischer vom Hannöverschen Traditions-Corps e. V.

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft