Hunderte Weihnachtsmänner laufen durch die City
Dez03

Hunderte Weihnachtsmänner laufen durch die City

  Am Sonnabend laufen erneut Hunderte Weihnachtsmänner für den guten Zweck durch die Innenstadt. Detlef Rehbock von der Agentur Soulstyle lädt zum dritten Benefizlauf nach dem Vorbild der Santa Runs in London oder San Francisco. Am Lauf können auch Freizeitläufer teilnehmen, denn die Strecke von sechs Kilometern wird gemächlich angegangen. „Es steht der Spaß und der gute Zweck im Vordergrund“, sagt Rehbock. Die Strecke führt vom...

Mehr
Helfen Sie Menschen in Not vor Ort!
Nov21

Helfen Sie Menschen in Not vor Ort!

Im Jahr 1975 rief die HAZ-Redaktion das erste Mal Leser, Vereine und Unternehmen dazu auf, sich sozial vor Ort zu engagieren. Ganze 40 000 Mark kamen damals für die HAZ-Weihnachtshilfe und Menschen in Not vor Ort zusammen. Heute startet die Spendensammlung in die 40. Saison. Und wieder ist die Bevölkerung gefragt, mit Spenden für Unterstützung zu sorgen. In der vergangenen Saison kamen mehr als 1,1 Millionen Euro zusammen. „Die...

Mehr
Santa Run 2013
Nov18

Santa Run 2013

   

Mehr
Erste Glückwünsche treffen ein
Dez30

Erste Glückwünsche treffen ein

Die Million ist greifbar nah. Die ersten Glückwünsche gehen schon in der HAZ-Redaktion ein. So schreibt Oberbürgermeister Stefan Schostok: „Es gibt viele Initiativen und Aktionen der Hilfsbereitschaft, diese aber ist eine besondere. Die HAZ-Weihnachtshilfe hat sich über fast vier Jahrzehnte das Vertrauen erarbeitet, das man benötigt, um immer wieder und immer erfolgreicher Wirken zu können. Die kleinen und die großen Spender...

Mehr
Schüler helfen mit Musik
Dez19

Schüler helfen mit Musik

Die Schüler der Musikschule haben sich in diesem Jahr besonders für die HAZ-Weihnachtshilfe engagiert. So sammelten sie bei einer Projektwoche und bei einem Adventskonzert in der Dreifaltigkeitskirche unter der musikalischen Leitung von Eleonora Santo insgesamt Spenden von mehr als 500 Euro. „An der Musikschule haben viele Schüler Unterricht, die selbst finanzielle Not erfahren haben“, erklärt Stadtsprecherin Anja Menge das...

Mehr
Benefiz-Klänge im Hochhaus
Dez10

Benefiz-Klänge im Hochhaus

Am Montag wurde im traditionsreichen Anzeiger-Hochhaus eine Premiere gefeiert. In den Räumlichkeiten der ehemaligen HAZ-Geschäftsstelle fand ein Konzert des Braunschweiger Posaunenquartett statt. Noch nie waren in der Schalterhalle Klänge von Georg Daniel Speer und Jan Koetsier zu hören. Ein beeindruckender Abend im Zeichen der Hilfe, der zudem von Studenten der Hochschule für Musik unterstützt wurde. Und weil Konzerte im...

Mehr
Auch Kinder helfen mit
Dez10

Auch Kinder helfen mit

Auch Kinder unterstützen die Weihnachtshilfe. So zogen gestern Hortkinder der AWO in Bothfeld mit Weihnachtsmützen los, um für Spenden zu singen. Mit vollem Einsatz sammelte auch die Klasse 4b der Waldorfschule in Waldheim. Spender bekamen selbst gemalte weihnachtliche Bilder überreicht. In Waldheim ist das Sammeln schon eine eigene Tradition. Seit 15 Jahren singen dort Kinder in der Weihnachtszeit, um Menschen in Not zu unterstützen....

Mehr
Ohne Atem
Dez09

Ohne Atem

Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe: Die Familie der schwer kranken Maryam kämpft sich durch. Vielleicht kann sie es ja doch. Es wäre ja möglich. Sicher, seit fast zwei Jahren liegt Maryam im Krankenhaus, und so lange schon ist sie angewiesen auf die Maschine, die durch einen Schlauch die Luft in ihre Lungen drückt. Aber sie darf das Atmen nicht verlernen. Deshalb machen ihre Eltern mit ihr immer wieder diesen Versuch. Er verläuft...

Mehr
Volksbank hilft Menschen in Not
Dez05

Volksbank hilft Menschen in Not

Wenn der Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank, Jürgen Wache (li.), über die Einkommensentwicklung und Sparkultur in der Region Hannover spricht, könnte man beginnen, sich Sorgen zu machen. „Die Schere zwischen armen und reichen Menschen weitet sich“, sagt Wache. Bei steigenden Mieten und Lebenshaltungskosten können immer weniger Menschen für das Alter vorsorgen. Die finanziellen Spielräume werden schmaler. Immer öfter fallen...

Mehr
Eine Hilfe von engagierten Helfern
Dez04

Eine Hilfe von engagierten Helfern

Der Arbeitskreis der freiberuflichen rechtlichen Betreuer mag einen schwierigen Namen haben. Sein Engagement ist für viele Menschen die letzte Rettung. Denn die Betreuer werden immer dann eingesetzt, wenn bedürfte Menschen sich nicht mehr selbst um alltägliche Dinge kümmern können, sei es aus finanziellen oder krankheitsbedingten Gründen. Menschen wie Karl-Heinz Reinken (v.l.), Sinikka Kundt, Volker Brenner und Peter Hagemann helfen,...

Mehr