Eine Fallgeschichte: „Was am Ende übrig bleibt“
Nov25

Eine Fallgeschichte: „Was am Ende übrig bleibt“

Rüdiger Lamkowsky* Lebensinhalt und treuester Begleiter ist Benno. Den 16 Jahre alten Schäferhund hat er einst mit der Flasche groß gezogen, und für sein Tier quält er sich täglich aus dem Haus, um mit ihm Gassi zu gehen – obgleich das Gehen sehr schmerzhaft für ihn ist. Der 60-Jährige hat viel in seinem Leben gearbeitet, er war sich für keinen Job zu schade, aber jetzt kann er nicht mehr. Rüdiger Lamkowsky ist aufgrund mehrerer...

Mehr
Erste Aktionen im Namen der Nächstenliebe
Nov18

Erste Aktionen im Namen der Nächstenliebe

Vereine, Unternehmen und Privatpersonen initiieren immer mehr Benefizveranstaltung in Stadt und Umland Die HAZ-Weihnachtshilfe ist auf die großzügigen Spenden der Leser, Vereine und Unternehmen angewiesen. Immer öfter belassen es Menschen aber nicht dabei, einen Spendenbetrag zu überweisen. Sie rufen zu selbstorganisierten Benefizveranstaltungen auf. So gibt es in Kindertagesstätten und Schulen Kuchenbasare und Sammlungen bei...

Mehr
Erste Spendenaktionen 2015 laufen an
Okt19

Erste Spendenaktionen 2015 laufen an

Ganz offiziell beginnt die 41. Saison der HAZ-Weihnachtshilfe erst am Sonnabend, 21. November. Und doch ist das Konto der größten Spendensammlung für Menschen in Not vor Ort das gesamte Jahr hindurch geöffnet. Mitarbeiter des Fachbereichs Soziales der Stadt prüfen Anträge und verteilen die Spenden innerhalb der Region Hannover. Jede Ausgabe muss belegt werden, kein Cent der Spenden wird für Verwaltungs- und Werbekosten ausgegeben....

Mehr
Das sind die bisherigen Spender (5)
Dez22

Das sind die bisherigen Spender (5)

Tausende Privat- und Geschäftsleute spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe – wir danken allen Gebern! Hinweis: Steht Ihr Name auch in der Liste? Oder wollen Sie wissen, ob Menschen aus ihrem Bekanntenkreis schon unter den Spendern sind? Mit der Suchfunktion Ihres Browsers können Sie unsere Liste bequem nach Namen durchsuchen. Drücken Sie dazu einfach gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „F“ oder klicken Sie im...

Mehr
„Das ganze Leben ist Geheimniskrämerei“
Dez19

„Das ganze Leben ist Geheimniskrämerei“

Katja. L ist HIV-positiv. Weil sie auf die Medikamente mit schweren Nebenwirkungen reagiert, kann sie derzeit nicht arbeiten. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. Er war ihre große Liebe, aber eine, die ihrem unbeschwerten Leben ein Ende setzte. Anfang 2008 lernte Katja L.* ihren Lebenspartner kennen. Nach drei Monaten zog das Paar zusammen, 2009 kam Tochter Nele* zur Welt. Die Schwangerschaft war nicht geplant, denn schon vor Jahren...

Mehr
Der Capitano von Hannover 96 hilft Menschen in Not
Dez03

Der Capitano von Hannover 96 hilft Menschen in Not

Beim Weltweit-Weihnacht-Geschichtenkalender im Ballhof Café liest jeden Abend ein anderer prominenter Gast eine Weihnachtsgeschichte vor. Die Gästeliste ist natürlich streng geheim und doch ahnten gestern viele Besucher, dass der ehemalige Steven Cherundolo als Unterstützer des Vereins „Vereint für Hannover“ auftreten sollte. Der Capitano erzählte im Gespräch mit Moderatorin Tanja Schulz von Vorleseabenden vor dem Kamin in der...

Mehr
Rossmann hilft schon aus Tradition
Dez03

Rossmann hilft schon aus Tradition

Vor einem Jahr hatte Rossmann-Pressesprecher Stephan-Thomas Klose noch angekündigt, dass schon bald in Hannover die 3000. Filiale der Drogeriekette eröffnen würde. Nun luden er und mehrere Rossmann-Mitarbeiter direkt ins Geschäft am Herrenhäuser Markt ein, um HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt eine Spende von 20 000 Euro zu übergeben. „Lauter runde Zahlen: Wir wollten gern im 3000. Laden die HAZ-Weihnachtshilfe im 40. Jahr...

Mehr
Familie mit Drillingen auf Wohnungssuche
Nov29

Familie mit Drillingen auf Wohnungssuche

Mia, Nevio und Gianluca halten ihre Eltern gewaltig auf Trab. Der Tag von Tea und Benjamin L. beginnt morgens um 5 Uhr, wenn das erste Kind wach wird, und endet mit dem Zubettgehen des letzten Kindes gegen 22 Uhr. „Sie schlafen zwar auch tagsüber“, sagt die Mutter der im März geborenen Drillinge. „Aber nie gleichzeitig.“ Jetzt, acht Monate später, fangen die beiden Jungen und das Mädchen an zu krabbeln. Damit müssen die Eltern jetzt...

Mehr
Leser wollen Handbike finanzieren
Nov24

Leser wollen Handbike finanzieren

  Vor wenigen Tagen haben wir hier im Blog und in der gedruckten HAZ das Schicksal von Juliane Braun vorgestellt. Ihre Krankenkasse verweigert ihr ein sogenanntes Handbike. Braun möchte es aber nutzen, um ihr Leben wieder selbstbestimmer leben zu können. Direkt nach dem Erscheinen des Textes meldeten sich HAZ-Leser. Einige wollten direkt wissen, was so ein Handbike kostet, um die Kosten zu übernehmen. Die Kontakte sind...

Mehr
Die Region ist kreativ für den guten Zweck
Nov21

Die Region ist kreativ für den guten Zweck

  Die Geschichte von HAZ-Leserin Marion J. ist beeindruckend. Ihr Mann hatte sich im vergangenen Jahr bei der HAZ gemeldet, er wollte zum 70. Geburtstag keine Geschenke, sondern Spenden für die Weihnachtshilfe. Leider verstarb er kurze Zeit später. Und so rief seine Frau zu seiner Beisetzung zu Spenden auf. Vor wenigen Wochen wurde sie selbst 70 Jahre alt – und sammelte erneut erfolgreich Spenden. „Die Aktion hilft den Menschen...

Mehr