Ehemalige NS-Zwangsarbeiterin lebt in bitterer Armut
Dez23

Ehemalige NS-Zwangsarbeiterin lebt in bitterer Armut

Das polnische Mädchen war gerade 15 Jahre alt, als die Nazis sie zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppten. Heute ist Irina Lesniewska 94 – und lebt einsam in bitterer Armut. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. „Ich war noch ein Kind“: Irina Lesniewska wurde 1941 als Zwangsarbeiterin nach Deutschland gebracht. Heute ist sie auf Hilfe angewiesen.  Foto: Tim Schaarschmidt Sie hatte schon vorher Deutsche gekannt.  „Auf der...

Mehr
Durch einen Brand verlor eine Familie alles: ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe
Dez20

Durch einen Brand verlor eine Familie alles: ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe

„Ich habe funktioniert wie ein Roboter“: Nelly Roth- Miller und ihr Mann Alexander Roth haben Schlimmes erlebt – und hoffen auf eine bessere Zukunft.  Foto: Samantha Franson Durch einen verheerenden Brand verlor eine Familie mit vier Kindern alles – jetzt wagt sie langsam einen Neubeginn. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. Es ist seltsam, welche Kleinigkeiten sich dem Gedächtnis manchmal einprägen. Eine Welt geht unter, und man...

Mehr
Ein neuer Fall für die Weihnachtshilfe: Ein Kämpfer stößt an Grenzen
Dez13

Ein neuer Fall für die Weihnachtshilfe: Ein Kämpfer stößt an Grenzen

Christoph Kramer ist von Geburt an behindert – und wünscht sich einen speziellen Elektro-Rollstuhl, um an Mobilität zu gewinnen. Foto: Kutter Christoph Kramer ist behindert – und hat aus seinem Leben in bewundernswerter Weise das beste gemacht. Jetzt braucht er einen speziellen E-Rollstuhl, um mobil zu bleiben. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe.  ​Es gibt Menschen, die würden in seiner Situation verzweifeln. Viele würden sich...

Mehr
Ein neuer Fall: Wie eine Mutter ihre behinderte Tochter pflegte – und dabei arm wurde
Dez06

Ein neuer Fall: Wie eine Mutter ihre behinderte Tochter pflegte – und dabei arm wurde

„Ich habe viele Jahre nur für andere gelebt“: In ihrem Garten hat Eva Bauer einen Baum gepflanzt, der sie an ihre verstorbene Tochter erinnern soll.  Foto: Kutter Sie war erfolgreiche Unternehmerin. Dann hatte ihre Tochter einen schweren Unfall – und Eva Bauer pflegte sie viele Jahre lang aufopferungsvoll. Jetzt starb ihre Tochter, und die Mutter steht vor dem Nichts. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe.  Wenn man sie nach...

Mehr
Allein erziehende Mutter kämpft für ein besseres Leben für ihre Kinder: Ein Fall für die Weihnachtshilfe
Nov30

Allein erziehende Mutter kämpft für ein besseres Leben für ihre Kinder: Ein Fall für die Weihnachtshilfe

Anna Eke kämpft für ihre Kinder. Foto: Katrin Kutter Ihr Abschluss aus Afrika wird nicht anerkannt. Mit eisernem Fleiß kämpft sich eine allein erziehende Mutter nun noch einmal durch die Ausbildung zur Krankenschwester – doch ein großer Teil ihres Lohns fließt in die Betreuung ihrer Kinder. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. Manchmal teilt ein einziger Tag das Leben in ein Davor und ein Danach. Bei Anna Eke (Name geändert) war es...

Mehr
Wie eine krebskranke Mutter für ihre Kinder kämpft: Ein Fall für die Weihnachtshilfe
Nov22

Wie eine krebskranke Mutter für ihre Kinder kämpft: Ein Fall für die Weihnachtshilfe

„Das Heute ist ein Geschenk“: Ayse Yavuz hat in ihrer Wohnung einen Sinnspruch an der Wand, der gut auf ihre Situation passt. Foto: Kutter Sie war lange im Krankenhaus gewesen. Wieder einmal. Doch als sie diesmal nach Hause kam, wartete eine Überraschung auf sie. Einer Bettnachbarin, eigentlich einer Zufallsbekanntschaft, hatte sie von ihrem Leben erzählt. Und während die beiden Frauen noch das Klinikzimmer teilten, hatte die...

Mehr
Ein neuer Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe
Dez22

Ein neuer Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe

Ines Tintemann leidet an Multipler Sklerose. Ihre ganze Familie meistert das Schicksal in beeindruckender Weise – doch ihre finanzielle Situation ist extrem angespannt. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. Es geht langsam. Stufe für Stufe kämpft sich Ines Tintemann die Treppen in den ersten Stock empor. Ein Kraftakt für die 41-Jährige. „Kurze Strecken kann ich noch alleine gehen, für längere brauche ich einen Rollstuhl“, sagt sie...

Mehr
Ein neuer Fall: „Ich war so krank, dass ich mich kaum bewegen konnte“
Dez14

Ein neuer Fall: „Ich war so krank, dass ich mich kaum bewegen konnte“

Er kam aus Jordanien, um in Deutschland zu studieren. Dann machte eine tückische Krankheit alle Pläne zunichte. Doch Hassan Mahssere kämpft um seine Zukunft. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe. In seinem winzigen Wohnheimzimmer gibt es kaum etwas Überflüssiges. Im Regal liegt ein Wörterbuch, auf dem Nachttisch türmen sich Unmengen von Medikamenten. An der Wand hängen Bilder seiner Familie. Die Eltern, seine vier Geschwister in...

Mehr
Ein neuer Fall für die Weihnachtshilfe: Eine Witwe kämpft für ihre Kinder
Dez08

Ein neuer Fall für die Weihnachtshilfe: Eine Witwe kämpft für ihre Kinder

Manchmal passt die tiefste Wahrheit in einen ganz kurzen Satz. „Er war die Liebe meines Lebens“, sagt Eva Lindau, wenn sie über ihren Mann spricht. Dann kommen ihr die Tränen. Auf gewisse Weise ist ihr Mann noch allgegenwärtig in der liebevoll eingerichteten kleinen Wohnung. Fotos von ihm hängen zwischen der Weihnachtsdekoration, den Kinderbildern und dem selbst gebastelten Adventskalender mit den Stoffsäckchen. „Letztes Jahr haben...

Mehr
Ein neuer Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe: „Ich weiß einfach nicht mehr weiter“
Dez03

Ein neuer Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe: „Ich weiß einfach nicht mehr weiter“

Fleißig ist sie gewesen. Schließlich wollte sie sich etwas erarbeiten, auf eigenen Füßen stehen. Nach ihrem Realschulabschluss begann sie eine Ausbildung zur Arzthelferin, und nebenbei putzte sie abends im Supermarkt, damit Geld in die Kasse kam. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete sie in einer Praxis, bekam mit ihrem Freund zwei Kinder, fing sogar noch eine zweite Ausbildung an. Und trotzdem steht Julia Meinecke (Namen geändert)...

Mehr

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft