Spenden sammeln mit Pop und Poesie

Weihnachtshilfe - Poetry Slam

Bei einem Poetry Slam messen sich junge Autoren mit Worten. Am Sonntag machten sie für die HAZ-Weihnachtshilfe gemeinsame Sache. Beim ausverkauften Dichterwettbewerb im Opernhaus reichten sie im Parkett und im ersten Rang Spendendosen durchs Publikum und sammelten beachtliche 1201,31 Euro. „Wir wollen einfach unseren Beitrag leisten und sind überwältigt von dieser Unterstützung“, sagte Veranstalter Henning Chadde. Am Sonntag hat auch die Sammelsaison auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt begonnen. Zu wunderbaren Popklängen und einer A-cappella-Version des Rammstein-Songs „Engel“ begeisterte vor allem die Band Wait4it aus Springe.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft