Politiker singen für die Weihnachtshilfe

Rund 20 Mitglieder der Regionsversammlung und Verwaltungsmitarbeiter haben unter der Leitung von Anke Drude (SPD) am Dienstagabend auf der HAZ-Bühne auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtslieder gesungen. Das Repertoire reichte von „O du fröhliche“ über „Fröhliche Weihnacht“ bis zum anspruchsvollen „Joy to the World“. Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) begleitete den Chor auf der Gitarre, Ignazio Pecorino spielte Trompete. Der Chor hatte die Mittagspause der Regionsversammlung genutzt, um für den Auftritt zu üben. Die Spenden, die während des Konzerts gesammelt wurden, kommen der HAZ-Weihnachtshilfe zugute. Am Donnerstag singt dann der Rat der Landeshauptstadt auf der Bühne an der Marktkirche, Beginn ist um 18.30 Uhr.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft