Eine Tradition wird fortgesetzt

Dr. Susanna Zapreva übergibt Hendrik Brandt 10000 Euro für die HAZ-Weihnachtshilfe. Foto: Philipp von Ditfurth

Im Jahr 1994 haben die Mitarbeiter der Stadtwerke zum ersten Mal für die HAZ-Weihnachtshilfe gesammelt. Seitdem unterstützt Enercity die Spendensammlung für Menschen in Not vor Ort regelmäßig mit großzügigen Beträgen, und jährlich gab es mit der HAZ eine Spendenübergabe. Diese treue Spendentradition hat nun Susanna Zapreva als Vorsitzende des Vorstands der Stadtwerke Hannover AG übernommen und lud HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt in die Unternehmenszentrale ein (Bild). „Wir sind das gesamte Jahr hindurch für unsere Kunden da. Darum will Enercity gerade zur Weihnachtszeit auch Menschen in der Stadt helfen, denen es derzeit nicht so gut geht. Als regionaler Energiedienstleister wollen wir unseren Kunden gerade zu Weihnachten damit ,Danke!‘ für die Treue sagen“, betonte Zapreva und überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 10 000 Euro.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft