Junge Dichter sammeln mehr als 2000 Euro

Die Teilnehmer des Poetry Slams in der Oper baten das Publikum um Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe.
Foto: Villegas

Hannover war in diesem Jahr Austragungsort der deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften. Mehr als 300 Poeten, Verleger und Veranstalter luden im Oktober zu mehr als 20 Dichterwettbewerben, zogen Gedichte vortragend durch die Innenstadt und begeisterten mehr als 10000 Besucher mit Buchmessen und Lesungen. Das Team um den Verein Live-Literatur Hannover und der Initiative Macht Worte! sammelte dabei auch Spenden in der Staatsoper. Insgesamt kamen dabei 2282,48 Euro zusammen.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft