Die Region hilft mit kraftvollen Stimmen

Wohlklang für den guten Zweck: Mitglieder der Regionsversammlung und Mitarbeiter der Region sangen am Dienstag auf der Bühne Weihnachtslieder auf dem Weihnachtsmarkt.  Foto: Kutter

Mittlerweile ist es eine beliebte Tradition: Fast 40 Mitglieder der Regionsversammlung und Mitarbeiter der Region trafen sich am Dienstag erneut auf dem Weihnachtsmarkt, um Weihnachtslieder zu singen. Direkt auf der Bühne an der Marktkirche stimmten sie unter agiler Chorleitung durch Christina Schlicker „Feliz Navidad“, „Fröhliche Weihnacht überall“ und „Kling, Glöckchen“ an. Für die Begleitung an den Gitarre sorgten Regionspräsident Hauke Jagau und Markus Gogolin. Die Mitarbeiter hatten vor dem Auftritt in der Mittagspause geprobt. „Das hört man“, lobte die Chorleiterin. Nach dem Konzert sammelten die Sänger und Sängerinnen über alle Parteigrenzen hinweg Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe – die Sammlung für Menschen in Not vor Ort. Die nächste politische Gesangseinlage folgt schon am Donnerstag. Dann treten nach der letzten Ratssitzung Mitglieder des Rat der Stadt auf.

Die nächste politische Gesangseinlage folgt schon am Donnerstag. Dann treten nach der letzten Ratssitzung Mitglieder des Rat der Stadt auf.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft