Schüler unterstützen Weihnachtshilfe mit Flashmob

Passanten in der Innenstadt erlebten am Montagvormittag eine kleine musikalische Überraschung. Schüler der vierten Klasse der Fridtjof-Nansen-Schule setzen sich wie bei einem Flashmob schnell rote Weihnachtsmützen auf und sangen Lieder wie „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Singen wir im Schein der Kerzen“. Dazu tanzten sie Choreographien und baten um Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe – die Sammlung für Menschen in Not vor Ort. Für Angela Buschmeier war es schon der fünften Auftritt für die Spendensammlung. „Wir möchten einfach direkt helfen“, sagte sie und präsentierte sogar einen Weihnachtsrap der Schüler. Die Passanten spendeten reichlich Applaus.

Author: Michael Soboll

Teile diesen Beitrag auf

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft