Künstler helfen mit Musik und Lesungen

Joshua Heyck und Charly Neumann laden zum Benefiz-Konzert am erster Advent ein.

​Auch in diesem Jahr unterstützen viele Künstler die HAZ-Weihnachtshilfe. So laden am Donnerstag die Krimiautorinnen Barbara Schlüter, Claudia Rimkus und Heike Wolpert in die Räumlichkeiten der Deutschen Bank zur Lesung ein. Die Lesung ist restlos ausverkauft. Ein zweiter Termin ist in Planung. Am Sonntag lädt Teufelsgeiger Charly Neumann zum Benefiz-Konzert ins Café Korthaus ein. Gemeinsam mit Joshua Heyck wird zum Beispiel „Die kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart gespielt. Dazu gibt es Melodien aus der „Zauberflöte“ und ungarische Weisen. Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe wird gebeten. Es wird dringend empfohlen Plätze zu reservieren. Das Café Korthaus ist unter (0511) 86 31 46 erreichbar. Das Spendenkonto ist das gesamte Jahr hindurch geöffnet. Die IBAN-Nummer lautet: DE 432 505 018 000 005 725 00 bei der Sparkasse Hannover.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft