Harald Böhlmann vergibt für die HAZ-Spendenaktion weitere Premieren-Karten

Harald Böhlmann unterstützt erneut die HAZ-Weihnachtshilfe – und lädt zu einem ungewöhnlichen Kartenvorverkauf ein.  Foto Tim Schaarschmidt

​ ​Die ersten Fans des Kleinen Fest im Großen Garten warteten am Sonnabend schon um kurz vor 9 Uhr in der Orangerie. Dort gab es ein besonders Paket: Der Mann mit dem Zylinder, Harald Böhlmann, und sein Team luden zum exklusiven Vorverkauf für 150 Kartenpakete. Darin enthalten sind zwei Karten für die Fest-Premiere am 8. Juli 2020. Dazu bekommen die Käufer eine limitierte Version des Fotobandes „Mein Hannover“ von Marc Theis. Das Paket kostet 110 Euro. Etwa 65 Euro pro Paket werden an die Weihnachtshilfe gespendet. Die letzten Pakete gibt es ab Montag, 9. Dezember, im Künstlerhaus an der Sophienstraße von 12 bis 18 Uhr. Telefonische Absprachen sind unter (0511) 16 84 12 22 möglich. Das Spendenkonto ist das gesamte Jahr hindurch geöffnet. Die IBAN-Nummer lautet: DE 432 505 018 000 005 725 00 bei der Sparkasse Hannover.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft