Vereine und Initiativen sammeln erneut für die HAZ-Weihnachtshilfe

Silke Klein ruft zum Gestaltungswettbewerb für die HAZ-Weihnachtshilfe. Foto: Sedelies

Das Künstler-Werkstatt-Atelier two lives Einklang engagiert sich weiterhin für die Spendensammlung und lädt zum Gestaltungswettbewerb für den guten Zweck. In diesem Jahr können kreative Interessierte unter dem Motto „Wild gebechert“ vorgebrannte Keramik-Rohlinge erwerben und künstlerisch gestalten. Die kleinen Kunstwerke werden dann in einer Fensterausstellung zu den Europäischen Kunsthandwerkstagen vom 4. bis 6. April im Atelier zu sehen sein. Die Rohlinge können zu Stückpreisen von 6 und 9 Euro im Atelier an der Schlägerstraße 29 erworben werden. Der Gewinn aus der Aktion wird an die HAZ-Weihnachtshilfe gespendet.

Reiseanbieterin Sigrid Wilckens sammelt bei Benefizveranstaltung für die HAZ-Weihnachtshilfe.  Foto: Kutter

Auch die Reiseveranstalterin Sigrid Wilckens engagiert sich erneut. Sie lud in den letzten Jahren regelmäßig zu Tagesausflügen zu Themen wie Expo, Unesco-Weltkulturerbe und Luther. Im vergangenen Jahr besuchte sie im Bauhaus-Jahr Dessau und Magdeburg. Ihre Reiseziele stellt sie dabei einmal im Jahr in den Räumlichkeiten des Leonardo-Hotel an der Tiergartenstraße 117 vor. Dabei verbindet Wilckens am Sonntag die Vorstellung der geplanten Touren mit einer Benefiz-Aktion für die HAZ-Weihnachtshilfe, denn sämtliche Spenden für kulinarische Angebote und aus einer Tombola gehen an die Menschen in Not vor Ort. Im letzten Jahr kamen so mehr als 800 Euro zusammen. Das Programm beginnt um 10.30 Uhr.

Das Konto der HAZ-Weihnachtshilfe ist das gesamte Jahr hindurch geöffnet. Die IBAN der HAZ-Weihnachtshilfe lautet DE43 2505 0180 0000 5725 00. Das Konto ist bei der Sparkasse Hannover.

Author: Jan Sedelies

Teile diesen Beitrag auf

Hier online spenden!

Jeder Euro hilft