HAZ-Autor Simon Benne stellt sein neues Buch mit Lüttjen Lagen vor
Nov15

HAZ-Autor Simon Benne stellt sein neues Buch mit Lüttjen Lagen vor

Simon Benne stellt sein neues Lüttje-Lagen-Buch „Alle guten Dinge sind vier“ vor Foto: Samantha Franson ​Als er auf die Bühne tritt, gibt er sich ganz entspannt: „Ich bin ja das Oberhaupt einer großen Familie, da ist man froh, wenn man mal rauskommt und einen ruhigen Abend hat“, sagt Simon Benne, „vor allem, wenn in der Familie nicht ganz unumstritten ist, wer das Familienoberhaupt ist.“ Im Pelikan-Tintenturm hat der...

Mehr
Benefiz-Lesung mit Simon Benne
Nov14

Benefiz-Lesung mit Simon Benne

HAZ-Autor Simon Benne stellt die neue Glossensammlung „Alle guten Dinge sind vier“ bei einer Benefiz-Lesung vor. Am Donnerstag, 14. November, lädt das Pelikan-Team den Autoren in den Tintenturm im historischen Pelikan-Viertel ein. Dort liest er ab 19 Uhr die schönsten Kolumnen aus dem neuen Werk. Eintritt wird von den Veranstaltern nicht erhoben. Benne bittet allerdings mit Sammeldosen um Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe – die...

Mehr
Benefiz-Lesung im Pelikan-Tintenturm
Nov07

Benefiz-Lesung im Pelikan-Tintenturm

Simon Benne lädt zur Benefiz-Lesung im Tintenturm ein. Foto: Samantha Franson HAZ-Autor Simon Benne stellt die neue Glossensammlung „Alle guten Dinge sind vier“ bei einer Benefiz-Lesung vor. Am Donnerstag, 14. November, lädt das Pelikan-Team den Autoren in den Tintenturm im historischen Pelikan-Viertel ein. Dort liest er ab 19 Uhr die schönsten Kolumnen aus dem neuen Werk. Eintritt wird von den Veranstaltern nicht...

Mehr
Sammlung bei der Buchvorstellung
Dez04

Sammlung bei der Buchvorstellung

In einer großen HAZ-Serie werden die Ereignisse des Jahres 1968 beschrieben. Im November erscheint dazu das Buch „1968. Als die Revolte nach Hannover kam“ von Simon Benne und Gunnar Menkens. Der Band (14,90 Euro) kann im Internet bereits unter shop.haz.de vorbestellt werden. Am 4. Dezember, 18 Uhr, stellen die Autoren das Buch im Historischen Museum Hannover vor. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die HAZ-Weihnachtshilfe wird...

Mehr
Benefizlesung im Historischen Museum
Dez05

Benefizlesung im Historischen Museum

Am Dienstag stellt HAZ-Redakteur und Historiker Simon Benne den neuen HAZ-Band „Fremde Heimat – als die Vertriebenen nach Hannover kamen“ im Historischen Museum vor. Das Buch ist das Ergebnis eines Aufrufs an Zeitzeugen, Berichte über die Ankunft und den Alltag der Vertriebenen in der Nachkriegszeit an die Redaktion zu schicken. Anhand eingegangener Berichten zeichnet der Band nun ein anschauliches Bild der Verhältnisse in Hannover...

Mehr
Benefizlesung im Historischen Museum
Dez03

Benefizlesung im Historischen Museum

  Am Dienstag stellt HAZ-Redakteur und Historiker Simon Benne den neuen HAZ-Band „Fremde Heimat – als die Vertriebenen nach Hannover kamen“ im Historischen Museum vor. Das Buch ist das Ergebnis eines Aufrufs an Zeitzeugen, Berichte über die Ankunft und den Alltag der Vertriebenen in der Nachkriegszeit an die Redaktion zu schicken. Anhand eingegangener Berichten zeichnet der Band nun ein anschauliches Bild der Verhältnisse in...

Mehr
Aktionswoche für Menschen in Not vor Ort startet
Dez02

Aktionswoche für Menschen in Not vor Ort startet

  Schon die vergangene Woche der Spendenaktion Weihnachtshilfe war von außergewöhnlich kreativen Ideen der Spendensammler geprägt. Der Knabenchor gab ein Benefiz-Konzert in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, HAZ-Redakteur Simon Benne lud zu einer Benefiz-Lesung ins Historische Museum ein, und der Frauchor „Chor für sie“ sang spontan auf dem Dollberger Weihnachtsmarkt und sammelte stolze 150 Euro. Die nächsten Tage...

Mehr

Hier direkt online helfen!

Jeder Euro zählt